Management

Wir stellen uns vor

Lernen Sie uns kennen. Das Management der SEAR GmbH stellt sich vor.

Thomas Lambusch
Geschäftsführer

Jahrgang 1953

Studium der Betriebswirtschaftslehre in Münster mit den Schwerpunkten Steuer- und Revisionswesen, Unternehmensplanung sowie Wirtschafts- und Arbeitsrecht mit Abschluss als Diplom-Kaufmann.

Mehr als 20 Jahre Führungserfahrung bei der Siemens AG in nationaler und internationaler Funktion.

Im Geschäftsgebiet Dienstleistungen der Siemens AG tätig.

Seit Anfang 2003 Geschäftsführer der SEAR GmbH.

Seit 2006 Geschäftsführender Gesellschafter der SEAR GmbH.

Präsident des Arbeitgeberverbandes Nordmetall e. V.

Präsident des Vereinigung der Unternehmerverbände Mecklenburg-Vorpommern (VUMV).

Mayk Wiese
Geschäftsführer

Jahrgang 1965

Studium an der Universität Rostock mit Abschluss Diplom-Ingenieurökonom

Studium an der Western Michigan University, Kalamzoo (USA) mit Abschluss Master of Business Administration

Betreuung nationaler und internationaler Kunden bei der Arthur Andersen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft mbH, längerfristige Mitarbeit in der Arthur Andersen Managementberatung

Enterprice Rent-A-Car, St. Louis, USA -Interne Revision

KPMG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft AG, Hamburg/Rostock - Financial Advisory Service,
Prokurist, Begleitungs von Unternehmenskäufen im In- und Ausland (Polen, England), Tätigkeit am German Desk in New York

Lehrtätigkeit (Seminare) an der Universität Rostock im Bereich Internationale Rechnungsbelegung

CPA Examen (Certified Public Accountant) in Kalifornien, Zulassung in New Hampshire

Vorstand Finanzen, Prokurist in der Interschalt-Gruppe/Deutschen Seereederei-Gruppe

Seit 2006 Geschäftsführender Gesellschafter der SEAR GmbH

Heiko Seefeldt
Prokurist
Energietechnik

Jahrgang 1964

Studium mit Abschluss als Ingenieur für Nachrichtentechnik

Offizier der NVA und der Bundeswehr, anschließend Wachleiter bei der Firma BSU in Hannover

Ab 1992 im Geschäftsgebiet Vertrieb für Kommunikationsanlagen der Firmen Deutsche Telefonwerke und der Siemens AG tätig

Seit 1990 Geschäftsgebiet Information and Communication als Vertriebsleiter bei der Siemens AG Rostock tätig

Ab 2005 Leiter Vertrieb und Industrietechnik bei der SEAR GmbH

Dazu kam Ende 2015 auch der Bereich Energietechnik

Mitgesellschafter und Prokurist der SEAR GmbH

Michael Schmidt
Prokurist
Energieverteilung

Jahrgang 1974

1991 - Ausbildung bei der Siemens AG zum Energieelektroniker Fachrichtung Anlagentechnik

1995-1998 - Montageeinsätze für die Siemens AG weltweit

1999-2005 - Tätigkeit als Bauleiter bei der Siemens AG für Klein- und Großprojekte

Berufsbegleitendes Studium an der Europäischen Fachhochschule ILS mit Abschluss als Dipl. Betriebswirt (ils)

Ab 2006 - Projektleiter im Bereich Energietechnik mit Schwerpunkt in der Energieverteilung

Ab 2012 - Abteilungsleiter der Energieverteilung bei der SEAR GmbH

Seit 2015 - Bereichsleiter der Energieverteilung bei der SEAR GmbH

Mitgesellschafter und Prokurist der SEAR GmbH

Jürgen Rosnovsky
Kerntechnische Anlagen Prozessautomatisierung Sicherung kritischer Infrastruktur

Jahrgang 1964

Studium an der Fachhochschule Darmstadt im Fachbereich Elektrotechnik/ Energietechnik mit dem Abschluss Diplom-Ingenieur (FH)

Seit mehr als 20 Jahren Führungsverantwortung in verschiedenen Dienstleistungsunternehmen

Strategische und operative Führung von Profit Center in den Geschäftsfeldern: Energieversorgung, Energiedienstleistungen Regenerative Energien, Prozessautomation, Kerntechnische Anlagen

Ab 2011 Niederlassungsleiter Region Süd der SEAR GmbH

Ab 2015 Bereichsleiter Kerntechnische Anlagen und Automatisierung der SEAR GmbH

Martin Weiss
Kraftwerke

Jahrgang 1982

1999-2001 - Ausbildung zum technischen Assistenten für Informatik sowie zum Fachinformatiker

2001-2006 - Tätigkeit als Projektmitarbeiter in der Automatisierung und Visualisierung, parallel: Abitur am Abendgymnasium Rostock

2007-2008 - Tätigkeit als Bauleiter für Sekundärtechnik in der GIS-Substation Shuaibah III in Saudi Arabien

2009-2015 - Projektleiter im Bereich Energietechnik, Schwerpunkt: Kraftwerkserrichtung, parallel: berufsbegleitendes Studium an der privaten Fernhochschule Darmstadt im Bereich Elektro- und Informationstechnik

ab 2015 - Abteilungsleiter Kraftwerke bei der SEAR GmbH

Andreas Holz
Industriesoftware

Jahrgang 1959

Ab 1978 Studium E-Technik an der FAU Erlangen-Nürnberg, Abschluss Diplom

Ab 1982 Studium Geologie an der FAU Erlangen-Nürnberg, Abschluss Diplom

Ab 1988 Softwareentwicklung und Projektmanagement, Produktionsmanagementsysteme für die Unikat- und Serienfertigung, Schubert Software, Erlangen

Ab 1993 Projektleitung, Retrofit kerntechnischer Anlagen, Strukturdynamik, KWU Erlangen

Ab 1996 Wissenschaftliche Assistenz und Projektleitung, Geoinformatik und Geoinformationssysteme, Zentrum für raumbezogene Informationsverarbeitung, Greifswald

Ab 1997 Geschäftsführung, Produktionsmanagementsysteme für die Unikatfertigung, Top-In-Form GmbH, Greifswald

Ab 2010 Projektleitung, Produktionsmanagement sowie MES/MOM Systeme für produzierende Unternehmen des Mittelstands, SEAR GmbH, Rostock

Seit 2016 Abteilungsleitung Software, MES/MOM Systeme, SEAR GmbH, Rostock

Remigiusz Gwara
SEAR Polska

Jahrgang 1967

Ausbildung:
- Universität in Zielona Góra – Elektrotechnik mit dem Abschluss Diplom-Ingenieur
- Oxford Brookes University – mit Abschluss Master of Business Administration

Ab 1990 Inhaber der Firma MAC – Schwachstrom-Installationen und Installationen der industriellen Automatik in den Industriegebäuden in Polen - hauptsächlich Umweltschutz

Ab 1995 Schichtleiter in der Filiale KIR S.A. – Schlüsselinstitution im Abrechnungssystem zwischen allen Banken in Polen

Ab 2002 Projektleiter in der elektroenergetischen Firma „ Mazel” - Ausführung von industriellen Großprojekten - Werke, Technologielinien in Metallurgie, Holz- und Automobilindustrie

Ab 2007 Abteilungsleiter Auslandsprojekte bei MAZEL S.A. – 100+ industrielle, elektroenergetische Projekte ausgeführt auf 5 Kontinenten

Ab 2016 Geschäftsstellenleiter SEAR Polska Sp. z o.o. – verantwortlich für Erwerb und Realisierung von Projekten in Polen und in der EU