Kerntechnische Anlagen

Erfahrene und lösungsorientierte Planung

Der Rückbau kerntechnischer Anlagen sowie die Errichtung von Zwischen- und Endlagern für radioaktive Stoffe bedarf Dienstleister mit langjähriger Erfahrung auf diesem Gebiet.

Die SEAR hat den Bau, den Betrieb sowie den Rückbau kerntechnischer Anlagen über viel Jahre als Dienstleister in den Bereichen Elektrotechnik, Steuerungs- und Leitechnik sowie der Anlagensicherung und Anlagensicherheit begleitet.

Dienstleistungen

In allen Phasen eines Projektes stellen wir unser Know-how dem Kunden zur Verfügung. Dabei stehen Qualität, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit an vorderster Stelle.

Unsere Mitarbeiter besitzen Fachwissen, Qualifikation und erforderliche Nachweise für den Einsatz in kerntechnischen Anlagen. Von vorprüffähigen Unterlagen bis zur technischen Dokumentation eines Systems erstellen wir alle geforderten Dokumente in hoher Qualität. Als Dienstleister setzen wir herstellerunabhängig innovative Technologien und Lösungen, der auf dem Markt befindlichen Systeme, ein.

Zu unseren Dienstleistungen gehören:

- Beratung, Planung, Konzepterstellung
- Prüffähige Dokumentation, Vorprüfunterlagen
- Projektmanagement
- Fertigung und Realisierung
- Wiederkehrende Prüfungen
- Wartung und Service

Eingesetzte Systeme

Wir verwenden ausschließlich hochwertige und innovative Produkte und Systeme, die dem Stand der Technik und den hohen Qualitätsansprüchen unserer Kunden entsprechen. Hierzu gehören:

- Detektions- und Verifikationsysteme
- Perimeterschutz
- Gefahrenmeldeanlagen
- Zutrittskontrollsysteme
- Biometrische Identifikationssysteme
- Barriere- und Durchfahrschutzeinrichtungen
- Gegensprechanlagen, OSD-Funk
- Automatisierungssysteme: SIMATIC S7, TIA-Portal
- Prozessleittechnik: SIMATIC PCS7 und WinCC

Tätigkeitsschwerpunkte

Unsere Leistungen reichen von der Erstellung einzelner Dokumentationen bis hin zur Lieferung schlüsselfertiger Systeme.
Wir verfügen über umfangreiche Erfahrungen bei:

- Behälterüberwachungssystemen
- der Hochrüstung von Automatisierungs- und leittechnischen Systemen
- der Ausrüstung von aktiven Werkstätten für den Rückbau kerntechnischer Anlagen
- der Erstellung von Technischen Berichten und Leistungsverzeichnissen
- der Autarkie von leittechnischen Objektsicherungseinrichtungen
- der Unterstützung bei der bautechnischen Optimierung der Lagergebäude